Ein Kombihammer kombiniert mit einem Staubabsauger bohrt die Löcher sauber.Ein Kombihammer kombiniert mit einem Staubabsauger bohrt die Löcher sauber.

Wenn es darum geht, Beton zu bohren oder abzureißen, scheint es unendlich viele spezialisierte Werkzeuge zu geben, die behaupten, der Aufgabe gewachsen zu sein. Die schiere Anzahl von Werkzeugen, die für das Betreiben von Beton entwickelt wurden, kann sich jedoch manchmal als überwältigend erweisen.

Wenn Sie das nächste Mal mit einer konkreten Aufgabe konfrontiert werden, halten Sie zuerst an und überlegen Sie, was genau Sie erreichen müssen. Wirst du es durchbohren oder es völlig brechen? Wenn Sie es abreißen, wie groß ist der Job, wie genau müssen Sie sein und mit welcher Art von Beton beschäftigen Sie sich? Wenn Sie bohren, wie groß und wie viele Löcher möchten Sie bohren? In Anbetracht dieser Fragen sollten Sie folgende Optionen berücksichtigen:


Den richtigen Hammer wählen


Es gibt vier Hauptarten von Mauerwerk / Betonhämmer, die Sie vor dem Kauf berücksichtigen müssen: Bohrhammer, Abbruchhammer, Kombinationshammer und Brechhammer. Da sich jeder auf eine andere Aufgabe spezialisiert hat, ist es wichtig, den richtigen Hammer für die richtige Arbeit zu wählen.

Ein Akku-Bohrhammer kombiniert mit einem batteriebetriebenen Staubsammelsystem.Ein Akku-Bohrhammer kombiniert mit einem batteriebetriebenen Staubsammelsystem.

Bevor wir beginnen, sollten wir eine Gewohnheit in der Branche klären, die uns bei der Entscheidung für die richtigen Werkzeuge helfen wird. Viele Bauunternehmer in der Betonindustrie bezeichnen jedes Werkzeug, das in Beton bohrt, als Hammerbohrer. Es wird jedoch zwischen einem Bohrhammer und einem Bohrhammer unterschieden. Der Bohrhammer ist ein vielseitiger Bohrer mit hohem Drehmoment, mit dem in eine Vielzahl von Materialien gebohrt werden kann, wie z. B. dichtes oder behandeltes Holz, Metall und für Bohrungen mit kleinem Durchmesser in Ziegel oder Block. Diese Werkzeuge haben keine Meißelfunktion und sind für leichtes Bohren gedacht.


Umgekehrt ist ein Bohrhammer ein Werkzeug, das einen elektropneumatischen Hammerkolben verwendet, um eine hohe Aufprallenergie zu erzeugen, die es ihm ermöglicht, Beton im Alltag zu bohren oder abzureißen. Bohrhämmer verfügen auch über einen Nur-Hammer-Modus für Meißelanwendungen. Viele dieser Werkzeuge können mit SDS-plus- und SDS-max-Bit-Haltesystemen gefunden werden. SDS-plus ist die richtige Wahl für Löcher mit kleinerem Durchmesser und für Anwendungen mit geringerer Beanspruchung. SDS-max ist die ideale Wahl für Löcher mit größerem Durchmesser und größere Anwendungen. Aufgrund der hohen Beanspruchung der von ihnen gebotenen Arbeit sind alle Bohrhämmer so konstruiert, dass sie auch unter schwierigen Baustellenbedingungen standhalten.


Dieser SDS-max-Bohrhammer wird mit einem Staubsammelsystem für Bohrkerne kombiniert.Dieser SDS-max-Bohrhammer wird mit einem Staubsammelsystem für Bohrkerne kombiniert.

Ein Bruder des Bohrhammers ist der Kombinationshammer. Wenn für den Job ein größerer Abbruch oder größere Löcher durch härteren Beton erforderlich sind, ist der Kombihammer die beste Option. Während diese Werkzeuge normalerweise keinen reinen Rotationsmodus bieten, verwenden sie größere, härter wirkende Elektropneumatik, um Auswirkungen zu erzeugen. Diese Werkzeuge bieten einen Drehhammer- und Hammer-Nur-Modus und verwenden üblicherweise SDS-Max- und Spline-Bits.

Wenn für den Job kein Bohren in Beton erforderlich ist, sind Abbruchhämmer das richtige Werkzeug für den Job. Ein Abbruchhammer kann nicht bohren, da der Bohrer nicht gedreht wird. Dadurch kann sich das Werkzeug auf das Brechen, Zerspanen und Meißeln von Beton konzentrieren. Demo-Hämmer schlagen hart zu, sind aber vielseitig genug, um auf vertikalen Oberflächen zu arbeiten, und sind in verschiedenen Größen erhältlich. Diese sind ideal für Arbeiten wie das Zerlegen von Beton oder das Meißeln alter Bodenfliesen während einer Umgestaltung.

Hammer oder Abbruchhammer sind die größten, aber für vertikale Flächen zu schwer.BoschHammer oder Abbruchhammer sind die größten, aber für vertikale Flächen zu schwer.

Der größte Hammer von allen ist der Hammer. Müssen Sie einen echten Punsch einpacken? Die härtesten der harten Hitter, die Hammerhämmer, werden zum Aufbrechen von Beton und anderen Abbruchaufgaben verwendet. Sie machen eine schnelle Arbeit beim Ziehen von Fliesen und eignen sich hervorragend zum Aufbrechen von Betonplatten. Aufgrund ihrer Masse sind sie jedoch normalerweise unhandlich, wenn sie an anderen als horizontalen Flächen arbeiten.

Schnittstellensysteme

Sie haben Ihr Werkzeug ausgewählt und kennen die verschiedenen Modi, in denen es eingesetzt werden kann. Es ist also an der Zeit, Ihre Bits auszuwählen. Schnittstellensysteme beziehen sich auf die Art von Zubehör, das die Werkzeuge aufnehmen können. konkrete Werkzeuge stehen mit verschiedenen Schnittstellensystemen zur Verfügung.

Am leichtesten zu verstehen ist der glatte Schaft. Diese Bohrer sehen ähnlich aus wie Standardbohrer mit einem glatten, zylindrischen Schaft. Diese Bits eignen sich gut für weichere Materialien wie Holz oder Stahl, sie werden jedoch nicht für das Bohren von Löchern von mehr als 1/2 Zoll in Beton empfohlen. Bohrhammer-Bohrhammerzubehör ist nicht ungewöhnlich, aber diese Bohrkronen halten normalerweise das zusätzliche Drehmoment und die Schlagkraft eines stärkeren Werkzeugs nicht aus. Diese Schnittstelle wird bei Bohrhämmern gefunden.

Profis, die größere Löcher bohren müssen, benötigen Bohrer, die mehr Leistung aushalten können. Sowohl beim SDS-plus- als auch beim SDS-max-System sind Bits so ausgelegt, dass sie mehrere Arretierungen aufnehmen können. Dadurch können Werkzeuge ein wesentlich höheres Drehmoment auf die Bits aufbringen, als über einen Zylinderschaft übertragen werden. SDS-max-Zubehörteile sind für härtere Demohammeraufgaben konzipiert, während SDS-plus-Zubehör im Allgemeinen mit Bohrhämmern verwendet wird.

Bohrhämmer enthalten je nach Kapazität (Bit-Durchmesser) sowohl SDS-plus- als auch SDS-max-Schnittstellen. Bei den größeren Hämmern mit speziellen Abbruch- und Kombinationsmöglichkeiten wird das robustere SDS-max-Zubehör verwendet.

Eine ältere Schnittstelle ist Spline. Zubehörteile, die die Spline-Schnittstelle verwenden, sind zwar in der Lage, ein hohes Drehmoment zu handhaben, können jedoch die Auswirkungen nicht so effizient übertragen wie SDS-plus- oder SDS-max-Zubehörteile. Deshalb hat diese Schnittstelle einen stetigen Nutzungsrückgang erlebt.

Schließlich gibt es Sechskant-Bits. Auch als "Hammerstahl" bekannt, sind Sechskant-Zubehörteile groß, schwer und dafür ausgelegt, bei der Arbeit mit Hammerhämmern einiges zu ertragen. Dieses Zubehör, zu dem Meißel, Fräser, Spaten, Spitzen und Mitnehmer gehören, kann normalerweise nur in einer Richtung montiert werden und wird normalerweise durch redundante Kugelarretierungs- und Haltebundsysteme an Ort und Stelle gehalten.

Kennen Sie Ihre Betriebsmodi


Der Unterschied zwischen dem Bohren durch Beton und dem bloßen Chippen und Durchforsten ist groß. Je nach Aufgabenstellung können mit Beton- und Steinbohrwerkzeugen unterschiedliche Betriebsmodi ausgewählt werden.

Müssen Sie ein schnelles Loch durch Beton machen und sich nicht darum kümmern, dass es an den Kanten rau aussieht Wählen Sie den Bohrhammermodus. Dieser Modus ist optimal für das Bohren in Beton, da das Werkzeug einen Aufprall erzeugt, der durch den Bohrmeißel übertragen wird, um Beton wegzuschneiden. Diese Ablagerungen werden dann durch die spiralförmige Bewegung der rotierenden Wellen des Bohrers aus dem Loch geschöpft und entfernt.

Drehen Sie die Einstellung Ihres Werkzeugs in den Rotationsmodus, wenn Sie gelegentlich ein Loch in Holz oder Metall bohren müssen. Mit dieser Einstellung kann Ihr Hammer als Bohrer arbeiten. Es kann auch bei Bohrhämmern verwendet werden, wenn sich die Fertigstellung eines Durchgangslochs nähert, um ein Ausblasen zu minimieren oder zu verhindern.

Schließlich gibt es den Nur-Hammer-Modus. Bei schwereren Werkzeugen ist dies eine sekundäre Option, um Beton aufzubrechen, anstatt ihn zu bohren. Bei leichteren Werkzeugen kann dieser Modus für beschleunigtes Meißeln und Zerspanen schwenkbar sein.Dies ist keinesfalls eine erschöpfende Liste der zahlreichen konkreten Werkzeuge, es sollte jedoch helfen, die Grundlagen für den nächsten konkreten Kauf eines Werkzeugs zu berücksichtigen. Beachten Sie, dass laut OSHA in allen Anwendungen Staubabsaugung erforderlich ist, wenn diese Werkzeuge in Mauerwerk oder Beton verwendet werden. Der neue OSHA-Standard, der am 23. Juni 2017 in Kraft tritt, reduziert die Expositionsgrenze für Quarzfeinstaub über einen Zeitraum von acht Stunden auf 50 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft. Staubschutz & Abdeckungen, Staubabscheider und Atemschutzmasken stehen zur Verfügung, um das Verletzungsrisiko zu verringern und die Einhaltung der Vorschriften zu gewährleisten.

Mike Iezzi ist Produktmanager beiBosch Elektrowerkzeuge in Nordamerika. Weitere Informationen zu Bosch finden Sie unter Boschtools.com.


Weitere Informationen zu Bosch Power Tools

Finden Sie Produkte, Kontaktinformationen und Artikel überBosch Elektrowerkzeuge