Zuhause    Möchtest Du reden?  86-731-89672080
  • Produktname
  • Schlüsselwörter
  • Produktmodell
  • Produktübersicht
  • Produktbeschreibung
  • Volltextsuche
Sie sind hier: Zuhause » Nachrichten » Nachrichten » Continental AG-Konzern investiert neues Werk in Changsha

Continental AG-Konzern investiert neues Werk in Changsha

Anzahl Durchsuchen:3     Autor:Greetools     veröffentlichen Zeit: 2018-10-13      Herkunft:Greetools

OAm 11. Oktober fand die Unterzeichnungszeremonie für ein umfassendes Kooperationsprojekt zwischen derChangsha Municipal Volksregierung undder Continental AGdie Zusammenarbeit und Innovation von Smart City durchzuführen. Dies bedeutete auch ein weiteres 500er Unternehmen, das sich in Changsha niedergelassen hatte. Herr Hu Henghua, Mitglied des Ständigen Ausschusses des Provinzparteiausschusses und Sekretär des Kommunalparteiausschusses, Herr Tang En, Präsident und CEO der Continental AG, China, nahm an der Unterzeichnung teil.


Continental AG-Konzern investiert neues Werk in Changsha Hunan


CDie ontinental AG, die 1871 in Hannover gegründet wurde, belegte im Jahr 2018 Platz 206 in den Top 500 der Welt. Sie war der viertgrößte Reifenhersteller und einer der fünf größten Automobilzulieferer der Welt die Welt. Bei der Unterzeichnungszeremonie unterzeichnete die Continental AG eine Vereinbarung mit der Volksregierung von Changsha Municipal, dem Verwaltungsausschuss von Hunan Xiangjiang New Area und dem Verwaltungsausschuss von Changsha Economic Development Zone. Laut der Vereinbarung würde die Stadtregierung von Changsha mit der Continental AG bei der Entwicklung von zusammenarbeitenDemonstrationen für intelligente StadtinnovationenChangsha beim Aufbau einer modernen regionalen Smart City mit internationalem Einfluss zu helfen. Hunan Xiangjiang New Area würde in fünf Aspekten mit der Continental AG zusammenarbeiten, darunter Smart City Construction und Intelligent Travel.Xiangjiang Zhigu • Technologie für künstliche Intelligenz”, Automatisches Fahren mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Industriefonds und Zusammenarbeit zwischen Regierung und Industrie. Gleichzeitig würde die Continental AG in den Bau einer zentralen elektronischen Fabrik in der wirtschaftlichen Entwicklungszone Changsha und im Landkreis Changsha investieren. Dies ist das 28. Industrieinvestitionsprojekt des Unternehmens in China, das gemeinsam Smart Cities und Smart Travel-Demonstrationen entwickelt.


Continental-Logo

ichAuf dem Treffen erklärte Herr Hu Henghua, dass sich Changsha in den letzten Jahren zum Ziel gesetzt habe zu bauenein nationales intelligentes Fertigungszentrum, Beschleunigung der Umwandlung und Modernisierung der verarbeitenden Industrie und Umwandlung alter und neuer kinetischer Energie sowie Anbau von Milliarden industrieller Cluster wie Baumaschinen, elektronische Informationen, neue Materialien, Automobilherstellung und Lebensmittel, insbesondere auf dem Gebiet der Kraftfahrzeuge und Teile. Changsha nutzte neue Energie- und intelligente Netzwerkfahrzeuge als Vorgabe, um das Layout zu unterbinden, die beherrschenden Höhen zu nutzen, Innovationen zu intensivieren, die Modernisierung der Industrie zu beschleunigen und eine ganze Industriekette zu bilden, die Forschung und Entwicklung, Herstellung, Verkauf und Service von kompletten Fahrzeugen und Schlüsseln umfasst Komponenten. Die Wahl der Continental AG war eine strategische und Win-Win-Methode, die sicherlich sehr viel bedeuten würde China-Deutschland Wirtschafts- und Handelszusammenarbeit.Das Changsha Municipal Party Committee und die Changsha Municipal People's Government würden eine erstklassige Geschäftsumgebung und Innovationsökologie schaffen, die Entwicklung der Continental AG in Changsha umfassend unterstützen und unterstützen und gemeinsam die Demonstrationsprojekte der zentralen Elektronikfabrik, der intelligenten Stadt und der intelligenten Reisen in ein Projekt verwandeln neuer Maßstab für Smart Manufacturing.


Continental AG Konzern neues Werk in Changsha

Mr. Tang En sagte, dass die drei diesmal unterzeichneten Kooperationsvereinbarungen der Continental AG helfen würden, Forschungs- und Entwicklungsarbeiten umfassend durchzuführen automatisiertes Fahren und intelligentes NetzwerkFahrzeuge. In einem nächsten Schritt würde die Continental AG ihre Technologie nutzen und mit Changsha zusammenarbeiten, um eine Win-Win-Kooperation zu erreichen und Changsha gemeinsam zu einer modernen regionalen Smart City mit internationalem Einfluss zu entwickeln.


HeißProdukte
Für professionelles Bohren in Beton und Mauerwerk bietet die bewährte Hartmetallspitzengeometrie mit einem Schneidwinkel von 130 ° ein einfaches und schnelles Bohren. Die Spitze ist mit hochfestem, hitzebeständigem Lötmaterial fest am Bohrerkörper befestigt
SDS Plus Hochwertige Bohrer mit 2 Wolframcarbid-Schneidkanten ermöglichen einfaches Zentrieren und schnelles Bohren. Der ausgeprägte, meißelförmige Bohrkopf dringt schnell in das Material ein. Die Konstruktion mit breiten Spiralnuten hilft, Betonstaub schnell aus dem Loch zu entfernen, um schneller zu bohren und die Lebensdauer des Bohrers zu verlängern .

Über Greetools

Unsere Produkte

Lösungen

Unterstützung

Brauche Hilfe?

   No392, DFH Middle Road, Hightech-Zone 410025 Changsha Hunan China
  +86 (0) 731 89672080
  +86 (0) 731 89792080
  contact@greetools.com
Urheberrechte © 2009-2019 Greetools Limited. Alle Rechte vorbehalten. / Seitenverzeichnis