Zuhause    Möchtest Du reden?  86-731-89672080
  • Produktname
  • Schlüsselwörter
  • Produktmodell
  • Produktübersicht
  • Produktbeschreibung
  • Volltextsuche
Sie sind hier: Zuhause » Nachrichten » Blog » Diamantwerkzeug-Blog » Der Unterschied zwischen Vakuumlöten und Galvanisieren

Der Unterschied zwischen Vakuumlöten und Galvanisieren

Anzahl Durchsuchen:1     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2018-10-04      Herkunft:dpcanada

der Unterschied zwischen Vakuumlöten und Galvanisieren


Einzelne Schicht gegen die Matrix

Aber bevor wir auf die Unterschiede eingehen, wollen wir mal sehen, wo es einige Gemeinsamkeiten gibt. Im Gegensatz zu beidenHarz undsintered Verklebungen, bei denen der Diamantkorn in einer Matrix aufgehängt ist, Galvanisieren und Vakuumlöten sind Herstellungstechniken, bei denen der Diamant vollständig freiliegt. Ohne eine Matrix, die zum Tragen oder Erodieren erforderlich ist, greift das Diamantkorn sofort die Arbeitsfläche an. Dieser direkte Kontakt mit dem Material macht das Galvanisieren und Vakuumlöten sehr aggressiv.

Galvanik- und Vakuumlötwerkzeuge haben eine viel höhere Diamantkonzentration. Die Arbeitsfläche oder -kante ist vollständig mit Diamantkorn konzentriert. Der Diamantkorn im Harz und die gesinterten Verbindungen sind wie Schokoladensplitter in einem Keks. Der Diamant beim Galvanisieren und Vakuumlöten ähnelt eher einem Schokoriegel, alles Schokolade. Dumme Analogie, aber es ist der Punkt, über den man hinwegkommt, nein? Wir werden schnell darauf hinweisen, dass beide je nach Anwendung gut sind.

Obwohl das Galvanisieren und das Vakuumlöten ähnliche Eigenschaften aufweisen, führen ihre stark unterschiedlichen Herstellungsverfahren zu einigen wichtigen mikroskopischen Unterschieden.


Der Prozess - Galvanik


Beim Galvanisieren wird ein Metall durch Hydrolyse auf ein anderes aufgebracht. Ein Stück Metall mit einer negativen Ladung wird in eine Metallsalzlösung eingebracht, die eine positive Ladung aufweist, die sich aneinander zieht. Es gibt eine gute Referenz
Hiervon UC Davis. Beim Diamant-Elektroplattierungsverfahren wird der Werkzeugkörper (negativ geladen) in einen Behälter gebracht, in dem der Diamantkorn (positive Ladung) an der freiliegenden Oberfläche "angeheftet" wird. Nickel wird dann elektroplattiert, um den Halt des Diamantkorns am Körper zu verstärken. Das Ergebnis ist eine einzelne, sehr dichte Diamantschleifschicht auf der Arbeitsfläche oder der Werkzeugkante.


ein Rad kommt aus dem Hefttank

Ein Rad kommt aus dem Hefttank.


Der Prozess - Vakuumlöten


 Der Prozess des Vakuumlötens unterscheidet sich erheblich von der Galvanisierung. Beim Hartlöten werden zwei Objekte miteinander verbunden, indem ein Füllmetall in die Verbindung geschmolzen wird. Wikipedia hat einen anständigen ArtikelHier. Beim Diamant-Vakuumlötverfahren wird Nickel um den Diamantkorn geschmolzen, wobei der Kristall mit dem Werkzeugkörper verschmolzen wird. Für eine ordnungsgemäße Fusion sind zwei kritische Faktoren erforderlich. Erstens muss die Oberfläche frei von Oxiden sein. Zweitens müssen sehr hohe, aber exakte Temperaturen erreicht werden, um das angrenzende Metall richtig zu schmelzen. Vakuumöfen werden verwendet, um Sauerstoff zu entfernen und die erforderlichen hohen Temperaturen bereitzustellen. Das Ergebnis ist eine sehr starke Einzelschicht aus Diamantkorn.


Ein Rad wird mit Diamantkorn beschichtet, bevor es in den Ofen gelegt wird

Ein Rad wird mit Diamantkorn beschichtet, bevor es in den Ofen gelegt wird.

Die Mechaniker


Obwohl sowohl das Galvanisieren als auch das Vakuumlöten eine dichte Schicht aus Diamantkorn erzeugen, ist der verwendete Diamantkorn nicht derselbe. In unserem allerersten Artikel über synthetische Diamanten haben wir kurz auf das Konzept eingegangen, wonach synthetische Diamanten in eine Vielzahl von Formen sortiert werden, deren Härte von schärferen spröden zu runderen dichteren Kristallen variiert.

Beim Galvanisieren werden viel schärfere und spitzere Diamantkristalle verwendet, während beim Vakuumlöten ein widerstandsfähigerer Diamantkristall erforderlich ist, um den extremen Hitze- und Druckbedingungen standzuhalten. Dieser mikroskopische Unterschied ist grundlegend für das Verständnis, warum diese beiden Prozesse nicht austauschbar sind. Elektroplattierte Produkte sind aggressiver, aber fragiler, während vakuumgelötete Produkte aufgrund der matteren, abgerundeten Kristalle stärker, aber weniger scharf sind. Diese Mechaniker haben einen großen Einfluss auf die Auswahl des richtigen Werkzeugs für das Material.

Die Anwendung


Mit einer vollständig freigelegten Diamantoberfläche haben galvanische und vakuumgelötete Produkte eine breitere Anwendung als ihre Kunstharz- und Sintergegenstücke. Ein weiterer Schlüsselfaktor für ihre große Leistungsfähigkeit ist, dass sowohl das Galvanisieren als auch das Vakuumlöten extrem komplexe Formen und Formen zulassen, die in Harz und Sinterprodukten nicht möglich sind. Hier finden Sie einige wirklich großartige Bilder in unserem benutzerdefinierten Werkzeugbereich. Dies ist ein wichtiges gemeinsames Merkmal, das die Material- und Anwendungsliste sehr lang macht. Von Kunststoffen, Fiberglas, Gummi und anderen Verbundwerkstoffen bis hin zu weichen Steinen wie Marmor, Kalkstein und sogar bestimmten Metallen und Glas.

Elektroplattierte Werkzeuge neigen mit ihrem schärferen Diamantkorn dazu, durch die Oberfläche zu reißen und sind oft besser für die Kategorie Verbundwerkstoffe und Kunststoffe geeignet. Oberflächen, die rutschig (Kunststoff) oder klebrig (Gummi) sind, erfordern zum Entfernen von Material eine stärkere Krallenwirkung. Vakuumgelötete Werkzeuge lassen sich durch Materialien schleifen und eignen sich besser für weichere Steine ​​wie Marmor und Kalkstein sowie für einige Metalle, bei denen galvanische Produkte zerbrechlich wären.



das gleiche Design, völlig unterschiedliche Anwendungen

Das gleiche Design, völlig unterschiedliche Anwendungen.

Die Größe ist wichtig


Ein weiterer wichtiger Unterschied zwischen den beiden Fertigungstechniken ist die Werkzeugabmessung. Dies ist eine wichtige Anmerkung, da es häufig Einschränkungen gibt, die beachtlich sind. Elektroplattierte Werkzeuge können viel größer sein und sind eigentlich nur auf die Größe der Tanks beschränkt, während die Innenabmessungen eines Vakuumofens die Werkzeugabmessung begrenzen. Je größer die Klinge, desto wahrscheinlicher ist, dass sie sich unter Hitze und Druck verzieht. Auch dünne Kanten kräuseln und verformen sich in einem Vakuumofen. Kleine, komplexe Werkzeuge sind im Galvanisierungsprozess schwieriger, da sie eine kleine Oberfläche haben, auf der der Diamant haften kann. Diese Werkzeuge sind im Vakuumlötprozess oft erfolgreicher.

Der Vorteil beim Strippen


Der größte Vorteil elektroplattierter und vakuumgelöteter Werkzeuge besteht möglicherweise darin, dass diese Werkzeuge nach dem Gebrauch abisoliert und erneut plattiert oder neu verlötet werden können. Dies verlängert die Lebensdauer von komplexen und teuren Spezialwerkzeugen erheblich. Galvanisieren und Vakuumlöten sind inhärent nicht nur für Kunstharz oder gesinterte Verbindungen, sondern auch hinsichtlich ihrer Verformbarkeit und ihres Anwendungsbereichs.

Wir beenden unsere Serie mit Diamantanleihen. Freuen Sie sich auf unsere neuen "The Basics" - Angebote. Serien, in denen wir Materialeigenschaften wie Natursteine, Beton und Verbundwerkstoffe überprüfen. Bleib dran!



Jingerei



Alle Ihre bevorzugten Zubehörteile für Elektrowerkzeuge an einem Ort -Greetools. Greetools® Werkzeugmachingsystem.

Hotline: 0086 (0) 731 89672080
Email :
contact@greetools.com











HeißProdukte
Für professionelles Bohren in Beton und Mauerwerk bietet die bewährte Hartmetallspitzengeometrie mit einem Schneidwinkel von 130 ° ein einfaches und schnelles Bohren. Die Spitze ist mit hochfestem, hitzebeständigem Lötmaterial fest am Bohrerkörper befestigt
SDS Plus Hochwertige Bohrer mit 2 Wolframcarbid-Schneidkanten ermöglichen einfaches Zentrieren und schnelles Bohren. Der ausgeprägte, meißelförmige Bohrkopf dringt schnell in das Material ein. Die Konstruktion mit breiten Spiralnuten hilft, Betonstaub schnell aus dem Loch zu entfernen, um schneller zu bohren und die Lebensdauer des Bohrers zu verlängern .

Über Greetools

Unsere Produkte

Lösungen

Unterstützung

Brauche Hilfe?

   No392, DFH Middle Road, Hightech-Zone 410025 Changsha Hunan China
  +86 (0) 731 89672080
  +86 (0) 731 89792080
  contact@greetools.com
Urheberrechte © 2009-2019 Greetools Limited. Alle Rechte vorbehalten. / Seitenverzeichnis